Neuigkeiten 2008             Archiv 2005     Archiv 2005   Archiv 2007


04.05.2008

Neues zum Hobbit aus der Fantasy-Toystore Newsletter 05/2008 (Auszug):

++++ 3. DER HOBBIT wird kommen ++++

Mitte des Jahres war dies einer der bemerkenswertesten Sätze des Geschäftsführers Robert Shaye. Nach dem öffentlichen Schlagabtausch zwischen Peter Jackson und Newline Geschäftsführer Robert Shaye scheinen sich die Wogen nun zu glätten und es zeichnet sich eine Zusammenarbeit im Hinblick auf den Hobbit ab. New Line hat die erste Instanz im Gerichtsprozess um die ausstehenden Lizenzeinnahmen eine Strafe i.H.v. 125.000 USD erhalten. Offensichtlich ist New Line nicht mehr darauf bedacht, eine Zusammenarbeit mit Peter Jackson zu boykottieren, sondern akzeptiert dieses Strafe. Robert Shaye hat wohl nach den Äußerungen vieler Fans aber auch einiger Kritiker erkannt, dass ein Hobbit ohne Peter Jackson kaum denkbar ist.

Robert Shaye und Michael Lynne haben sich im Prinzip für Peter Jackson ausgesprochen und beteuerten, dass Peter Jackson der geeignete Regisseur sei. Aber auch andere Regisseure wie Sam Raimi wurden seitens New Line ins Gespräch gebracht. Sam Raimi jedoch äußerte sich dahingehend, dass er glaube, dass Peter Jackson den Hobbit machen wird. Die Verhandlungen mit Peter Jackson hätte New Line bereits aufgenommen.

Allerdings gab es auch weniger gute Nachrichten, die mit der Immobilienkrise im Zusammenhang standen. So hatte Goldman Sachs das Finanzierungspaket für MGM auf Eis gelegt. MGM wird die Co-Produktion übernehmen. Grund war die Beschaffung des Kapitals auf Grund der Vertrauenskrise zwischen den Banken in den USA. Ob die Finanzierungslücke bereits geschlossen ist, wurde bisher nicht bekannt. Es könnte jedoch auch sein, dass die Finanzierung im Zusammenhang mit der Verpflichtung von  Peter Jackson steht und der Hobbit aus einem Gesamtpaket herausgelöst werden sollte. Die Chancen, dass der Hobbit ein Erfolg wird, stehen mit Peter Jackson als Regisseur offensichtlich besser als mit einer Second Best Besetzung.

Ian McKellen hingegen scheint eine erneute Gandalf-Rolle nicht an die Bedingung eines Regisseurs Peter Jackson zu knüpfen. Dennoch begrüßt auch er wie auch Sean Astin eine mögliche Verpflichtung von Peter Jackson. Sean  wurde mit den Worten "Die Person, die beim HOBBIT Regie führen sollte, ist Peter Jackson" zitiert. Soweit waren die Fronten geklärt und der Weg frei für den Hobbit.

Im Januar rankten dann wieder Gerüchte um die Zusammenlegung von New Line und Warner Bros. Damit verbunden war das Bangen um den Hobbit, der nun wiederum in Gefahr geriet. Von einigen  vermutet, sollte dann Peter Jackson zwar Producer sein, aber nicht selbst Regie führen. Der Regiestuhl wurde auch im Zuge der Übernahme von New Line heiß gehandelt. Verschiedene Namen waren im Gespräch unter anderem Guillermo Del Toro (Hellboy) oder Raimi (Spiderman). Letztlich steht eine neue Klage der Tokien Erbengemeinschaft gegen New Line im Raum. Die Zusammenlegung und die personellen und  organisatorischen Änderungen zeigen bislang keine negativen Auswirkungen auf die Planungen des Hobbits. Guillermo Del Toro wiederum steht nun als Regieseur des Hobbits fest und wird bald für 4 Jahre nach Neuseeland gehen, um sich dort voll dem Hobbit zu widmen. Die Klage des Erbengemeinschaft scheint sich ebenfalls eine Lösung zu nähern. Damit scheint dem Hobbit nichts mehr im Wege zu stehen. Bisher bek!
 annt wurden folgende Fakten:

Kinostart: Hobbit I, Dezember 2011

Regie: Guillermo Del Toro

Inhalt: Der Hobbit (wie wir Ihn kennen oder kennen lernen werden)



Kinostart: Hobbit II, Dezember 2012

Regie: Guillermo Del Toro

Inhalt: Die Verbindung zwischen dem Hobbit und dem Herr der Ringe. Als eigenständiges Werk. Nach bisheriger Kenntnis existieren hierzu nur handschriftliche Aufzeichnungen von Tolkien.

 


24.03.2008

Euch allen ein frohes Osterfest, wenn es auch aktuell nichts wirklich neues zu den Figuren gibt, so hofft man doch nach wie vor noch auf den Hobbit.

Schaut doch auch mal wieder in unserem Figurinati-Forum vorbei :

http://www.iphpbb.com/forum/index.php?nxu=24149002nx796


01.01.2008

Liebe Leser dieser Seite. Ich wünsche Euch allen einen guten und gesunden Start im neuen Jahr 2008 !

Wie jedes Jahr wurde ein neues Archiv für das Jahr 2007 erstellt (siehe auch oben links), über welches man nochmals die News aus dem Jahr abrufen kann.

Desweiteren habe ich ein aktuelles Excel-File erstellt, welches immer wieder aktualisiert wird, in dem ihr meine aktuellen Figurenangebote sehen könnt. Ihr findet das File auf meinem HTTP-Fileserver der 24h zu erreichen ist. Die Datei heißt LOTR_Figuren_zumVerkauf.xls und beinhaltet momentan 15 verschiedene Figuren.

Hier geht's zur Datei:

http://jkoenig.homedns.org/Figuren/

Dioramen auf Anfrage.